Sonnenblumenhack gewinnt World Innovation Food Award

05/04/2018

Das Sonnenblumenhack der jungen Firma SunflowerFamily hat in London jetzt den „World Innovation Food Award 2018“ erhalten. Die Auszeichnung wird jährlich vom britischen Medienunternehmen FoodBev Media verliehen in Kooperation mit Hotelympia. Das vegane Bio-Sonnenblumenhack gewann dabei in der Kategorie „Best free from product“. Auch in der Kategorie „Best organic product“ zählte es zu den Finalisten. Jährlich werden durch den Award die weltweit besten Beispiele an Food-Innovationen gekürt, die auf dem Markt sind.

„Wir freuen uns sehr über den Preis. Wir haben viel Arbeit in die Entwicklung dieser Innovation gesteckt und sind sehr froh, dass unser im Herbst 2017 auf den Markt gebrachtes Produkt schon jetzt eine solche Würdigung erfährt“, so Oliver Schenkmann, Geschäftsführer der SunflowerFamily.

So jung und schon jetzt ein Star: Sonnenblumenhack

Die Hackschnetzel bestehen aus reinem Sonnenblumen-Protein. Wer sich lieber fleischlos ernährt, aber mit Soja bislang weniger gut gefahren ist, für den ist dieses vegane Hack eine echte Alternative. Dabei muss weder auf die Vielfalt, noch auf den Geschmack verzichten werden. Denn die neuen Fleischersatz­produkte von SunflowerFamily haben einen leicht nussigen Geschmack, sind eine wertvolle Eiweißquelle und ohne künstliche Zusätze – das alles in Bio-Qualität. Plus: sie sind eine absolute Weltneuheit, bislang einzigartig in deutschen Biomarkt-Regalen.

Im Bild: Elisabeth Klippel von All Organic Treasures und Oliver Schenkmann, Geschäftsführer der SunflowerFamily

Neueste Artikel


BIO COMPANY ist „Regionalstar 2018“

06/02/2018

Veganes Hack – aber aus Sonnenblumen!

Schrot & Korn Leserwahl startet

13/11/2017